Skip to main content Skip to home page
image description

Lesen lernen durch Schreiben auf der  Schuleingangsstufe: Vom ersten Lesen und Schreiben zur orthographischen Textproduktion

Abstract von Madelon Saada-Robert und Catherine Christodoloudis
Im Zusammenhang mit der Festlegung des Schuleintrittsalters auf 4 Jahre, der Einführung des neuen Lehrplans für die französischsprachige Schweiz und dem Fehlen eines offizielles Sprachlehrmittels für die erste Klasse wurde das Lehrmittel «Dire, écrire, lire au cycle 1 de l’école romande» (Sprechen, Schreiben und Lesen auf der Schuleingagstsufe der französischsprachigen Schweiz) neu entwickelt. In diesem Beitrag werden aus  diesem Lehrmittels vier Unterrichtsvorschläge mit Schreibaktivitäten zum Lesenlernen vorgestellt. Die Analyse befasst sich vor allem mit dem ersten dieser Vorschläge, einem Arrangement, bei welchem die Kinder erste Wörter selbst verschriften und lesen. Ziel ist es, das Rolle des kommunikativen Schreibens als Motor des Lautschrifterwerbs zu verdeutlichen.

Ganzer Artikel als PDF (in Französisch)

Nach oben / en haut