Ziele und Inhalte

Die Online-Plattform leseforum.ch ist das Informations- und Publikationsmedium des Vereins Leseforum Schweiz. Sie ist auf folgende Ziele ausgerichtet:

  • aktuelle und umfassende Darstellung von Aktivitäten zum Thema Literalität in der Schweiz
  • Förderung des sprachen- und institutionenübergreifenden Fachdiskurses
  • Förderung des Erfahrungs- und Wissenstransfers zwischen Forschung und Praxis
  • Förderung qualifizierter Fachbeiträge
  • frei zugängliche Dokumentation der bisherigen und zukünftigen Publikationen

Auf leseforum.ch finden Sie u.a. folgende Inhalte:

  • Fokusartikel. Die Redaktion setzt für jede Ausgabe (3 pro Jahr) einen thematische Schwerpunkt und lädt Expert/innen ein, zu diesem Thema Beiträge zu schreiben, die an dieser Stelle erstmals publiziert werden.
  • Weitere Artikel. Hier werden weitere Artikel publiziert, die der Redaktion zugesandt und von ihr geprüft wurden. Es sind auch Zweitverwertungen willkommen.
  • In verschiedenen Rubriken erscheinen Links zu wichtigen Datenbanken sowie Hinweise auf Fachzeitschriften, Weiterbildungen und Veranstaltungen.
  • Archiv. Dieser Bereich besteht aus einer Datenbank, die sämtliche bisher im Bulletin und neu auf der Online-Plattform publizierten Beiträge (zurzeit sind das mehr als 400 Fachartikel) langfristig frei zugänglich macht. Das Archiv ermöglicht kriteriengeleitete und Volltextrecherchen, und die Beiträge sind auch über Internet-Suchmaschinen wie Google zugänglich.

 




leseforum.ch unterstützen

Ausserdem

Abonnieren Sie den Newsletter von leseforum.ch.
Abonnierung des Newsletter

Informieren Sie sich über die Publikationsmöglichkeiten auf leseforum.ch.
Download der Hinweise für AutorInnen

Schreiben Sie der Redaktion von leseforum.ch.
E-Mail senden